Krav Maga Training für Kinder

Selbst-verteidigung für Kinder von 8 bis 12 Jahren



Ich soll alleine den Schulweg meistern, vom Training nach Hause gehen, mit keinem Fremden sprechen und vieles mehr.

Ziel unserer Arbeit ist Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren unter pädagogisch geschulter Anleitung behutsam an die Themen „Grenzen setzten“ und „Grenzen verteidigen“ heranzuführen. Bei uns werden die Ängste und die Anliegen der Kinder immer gehört und ernst genommen.

Es geht um das Erlernen erster einfacher Selbstverteidigungstechniken, sowie um das Schulen von Körperkoordination, Balance, Körperschema und Disziplin. Überdies bietet das Training die Gelegenheit überschüssige Energien und Schulstress abzubauen.

Die präventive Befassung mit den Themen Gewalt und Aggression soll einen sicheren Umgang und selbstbewusstes Auftreten der Kinder ermöglichen. Einfache Abwehr- und Befreiungstechniken, als auch Schlag- und Tritttechniken werden vermittelt. Trotz der Ernsthaftigkeit der Gefahrensituationen geht der Spaß am Training nicht verloren. Da diese Thematik Burschen und Mädchen gleichermaßen betrifft, unterrichten wir in dieser Altersgruppe in gemischten Gruppen.

Aktuelle Trainingszeiten:

Donnerstag 16:45 - 17:30 Uhr

Jetzt Anmelden

Leitung und Anmeldung:

Astrid Schwaiger, Diplompädagogin
astrid@kravmaga-salzburgland.at

Kurse und Trainings in Schulen

Für Schulen können Kinderselbstverteidigungskurse in Kompaktform und in gewünschtem Zeitrahmen abgehalten werden, zum Beispiel im Rahmen des Sportunterrichts. Sowohl der Inhalt, als auch der zeitliche und organisatorische Ablauf kann flexibel mit Lehrern, Schülern und Eltern vereinbart werden.

Infos unter: astrid@kravmaga-salzburgland.at